schließen
#standwithukraine
AMERIKALINIE
Veranstaltungen im Kleist Forum Frankfurt (Oder)
THEATERFEST
Theatermenü
#standwithukraine

Spielplan

Filter
[[ getCategoryTranslation(category.name) ]]
× Filter löschen
[[ selectedMonth.locale(activeLocale).format('MMMM YYYY') ]]
[[ moment(loadedEvent.from, "YYYY-MM-DD").locale(activeLocale).format("DD.MM.YYYY") ]]
[[ loadedEvent.time_from.substr(0, 5) ]]
[[ loadedEvent.location_name ]]

Aktuelles

Verzicht auf Illuminierung

Wir verzichten ab sofort auf die Illuminierung in den Abendstunden außerhalb des Veranstaltungsbetriebes und leisten so einen Beitrag zur Einsparung wertvoller Ressourcen. Den Bühnenglanz muss in der kommenden Spielzeit jedoch niemand missen. Florian Vogel, Künstlerischer Leiter des Hauses, verspricht: „Die Strahlkraft und bunte Vielfalt der über 200 Veranstaltungen auf unseren Bühnen wird uns allen in diesen herausfordernden Zeiten sicherlich viel Kraft, Mut und leuchtende Momente spenden – mit bester Unterhaltung.“
In den letzten Jahren haben wir unser Theaterhaus größtenteils auf energiesparende LED-Technik umgerüstet, wodurch der Stromverbrauch bereits erheblich reduziert wurde.

Kleist-Förderpreis
Spenden für die Ukraine

Unsere Solidarität ist mit den Menschen in der Ukraine. 

Seit März sind 8.977 € zusammengekommen, die Gäste im Rahmen unserer Vorstellungen spendeten. Das Geld haben wir jeweils zeitnah lokalen Hilfsinitativen übergeben, darunter dem Pflegetam Gallus, das Hilfstransporte an die polnisch-ukrainische Grenze unternahm, dem Verein "Vielfalt statt Einfalt Frankfurt e.V. " für medizinisches Material und die Versorgung Ankommender auf dem Frankfurter Bahnhof und dem Verein "Paramedic Brandenburg", der schwerkranke Kinder aus ukrainischen Kliniken zur Weiterbehandlung in deutsche Krankenhäuser bringt. 

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalteten zudem den regelmäßigen Familiennachmittag für Geflüchtete mit kreativen Angeboten, Geld- und Sachspenden. Dieses zunächst lockere Gesprächs- und Kreativangebot hat sich zu einer Quelle für ein partizipatives Theaterprojekt der Bürgerbühne mit Ukrainerinnen und Ukrainern in der kommenden Spielzeit entwickelt.

Verschoben

Nachfolgende Veranstaltungen wurden auf die angegebenen Termine verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Wiener Operetten Weihnacht
Donnerstag 1. Dezember 2022 um 17:00 Uhr

Magie der Travestie
Sonntag, 5. Februar 2023 um 17:00 Uhr

Horst Evers liest
Donnerstag, 16. Februar 2023

Abgesagt

Nachfolgende Vorstellungen mussten leider entfallen. Die Tickets werden an den jeweiligen Vorverkaufskassen zurückerstattet.


Katrin Sass: So oder so ist das Leben
Sonntag, 12. Juni 2022

Kinder- und Jugendcircus Fantadu: 
Verbunden - Offline online sein
Donnerstag, 30. Juni, bis Dienstag, 5. Juli 2022